kissen-zirben

Kissen mit Füllung aus Zirbenholzspänen

 

 

 

 

engelsseherin.de  Zirbenholzkissen:

Ich nutze die phantastischen Eigenschaften der Zirbenholzes in Form von Zirbenholzspänen. Die kommen zusammen mit einer persönlich auf den Empfänger des Kissen abgestimmte Nachricht in eine Kissenhülle, die es so kein zweites Mal gibt. Die Kissenhüllen werden von mir in liebevoller Arbeit als Unikat erstellt.
Das Zirbenholz ist natürlich in einem separaten Innenkissen, sodass die Außenhülle jederzeit mit Handwäsche gewaschen werden kann.

Das Kissen wird einfach in Bettnähe platziert und kann von dort das Zirbenaroma während des Schlafes beruhigend und ausgleichend auf Herz und Kreislauf wirken lassen.  Auch berichten mir Käufer meiner Kissen, dass sie jetzt endlich durchschlafen oder einfach besser schlafen.

 

 

Infos zur Wirkung der Zirbe


Foto: cc-by/Andreas Maitisch/“Zirbe“/flickr

Die Zirbe (lat. Begriff Pinus cembra) oder auch Arbe, Arve, Zirbel oder Swiss Pine ist in den Alpen und die Karpaten zu Haus. Ihr Holz riecht aromatisch und wohltuend.

In einer wissenschaftlichen Untersuchung des HUMAN RESEARCH Institut für Gesundheitstechnologie und Präventionsforschung , dem JOANNEUM RESEARCH Institut für nachhaltige Techniken und Systeme mit dem Titel „Auswirkungen von Zirbenholz als Einrichtungsmaterial auf Kreislauf, Schlaf, Befinden und vegetative Regulation“ wurde die Wirkung von Zirbenholz auf den menschlichen Körper untersucht. Das Projekt wurde unter anderem finanziert von der  Europäische Union , dem Land Tirol, der Republik Italien und der Autonome Provinz Bozen.

Die Untersuchung konnte nachweisen,  dass Zirbenholz unter anderem eine positive Wirkung  auf das Herz- und Kreislaufsystem. Ebenso das die Bildung von Motten- und Milbenlarven stark eingeschränkt wird. Letzteres dürfte vor allem für Allergiker eine gute Nachricht.

Positive Auswirkungen wurden aber auch auf das Schlafverhalten nachgewiesen. So kommt die Studie zum Schluss  Im Zirbenbett schläft sichs besser! (ibid, Seite 3). Die Schlafqualität nimmt deutlich zu und dies führte in der Untersuchung dazu, dass das Herz seine Frequenz deutlich effizienter nutze wodurch das Herz sich über 3000 Herzschläge pro Tage sparte.

Interessierte könnten die Zusammenfassung der Studien als PDF beim Netzwerk Zirbe-Arve herunterladen:
(Unter dem Punkt Forschungsergebnisse)

Netzwerk Zirbe-Arve

Weitere wissenswerte Informationen zum Thema gibt es bei folgenden Quellen:

Institut dür nachhaltige Technik und Systeme des Johanneum Reseach für Innovation

Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft
Direktkink zum Flyer Zirbe 3.0 MB